Skip to main content

 

PORSCHE CLUB SAAR
Fahrsicherheitstraining Nürburgring

Am Samstag, den 25.04.2015, trafen sich insgesamt 14 Motorsportfreunde und PCS-Mitglieder an der Autobahnraststätte Hochwald um gemeinsam zum Nürburgring zu fahren. Nach Ankunft und Einschreibung ging es dann mit unserer Gruppe SCHWARZ-PCS umgehend auf das Testgelände.

Es waren 6 Porsche-Clubs mit insgesamt 85 Porsche am Start.

An dieser Stelle schon mal ein dickes Lob an unseren Instruktor Sascha, der uns den ganzen Tag über begleitet hat und mit viel Engagement versucht hat uns sein Wissen zu vermitteln.

Die gründlich gewässerten Trainingsflächen verhinderten zu einem Verschleiß am Fahrzeug und versprachen zum anderen so manche fahrtechnische Überraschung. Nach einigen Übungen auf den Trainingsflächen am Morgen ging es dann zur Reifenkunde und anschließend zum Mittagessen.

Gut gestärkt ging es anschließend wieder auf die Piste um weitere „übrigens für jeden Autofahrer“ sehr nützliche und wichtige Übungen zu absolvieren.

Gefahrenbremsung
Gefahrenbremsung mit Ausweichen von Hindernissen
Fahrverhalten bei regennasser Fahrbahn
Untersteuern
Übersteuern
Glatteissimulation
Und Pirouetten


Nachdem wir alle Übungen „natürlich vorbildlich“ absolviert hatten, wurde am späten Nachmittag noch ein Rennen veranstaltet.
Race of Champion:
Ein Rennen auf einem ovalen Rundkurs, bei dem viel Speed aber vor allem Geschicklichkeit gefragt ist „weil man z. B. auf keinen Fall eine Pylone berühren darf“ wird nach dem KO-System ein Gewinner ermittelt.

Das Rennen wird unter den einzelnen Porsche-Clubs ausgetragen mit dem Ziel den Wanderpokal zu gewinnen bzw. bis zur nächsten Veranstaltung mit nach Hause zu nehmen. In diesem Jahr ging der Pokal an den PC Wuppertal.

Am Abend fuhren wir in Begleitung der meisten Teilnehmer zu dem Hotel Hüllen in Barweiler, wo ein tolles Buffet auf uns wartete und wir den Abend gesellig ausklingen lassen konnten.

Ein erlebnisreiches Wochenende für unsere motorsportbegeisterten Mitglieder mit bleibender Erinnerung.